Ingenieurliga D

 


Willkommen zum 29. Internationalen Seifenkistenrennen der naTo
am 10. Mai 2020 und seiner spannendsten Disziplin, der …

»Ingenieurliga D«

 Eine Initiative des Geheimen naTo-Sportrats (GnS) zur Rettung des Technologiestandortes

„Ein Auto und ein Fahrrad in ein Flugzeug umbauen, 
während der Fahrt, das ist unsere Aufgabe!“ Heiner M.

Im Jahr 2020 mit doppelter Themenstellung und deshalb:
– Jetzt noch innovativer – Und noch echter! –

Wie könnte sie je zur Ruhe kommen, unsere Stadt,
Die so viel Gewesenes zu bieten hat?
Die goldenen Zwanz´ger starten dieser Tage
Mit metallisch dröhnendem, Cult-Tour-Doppelschlage!

Als Karl Heine wild entschlossen die halbe Stadt
Umbaute und sich Schlot an Schloten rieb,
Hatte qualmende Industrie in Leipzig Hochbetrieb.
Wehmütig schauen wir zurück aus cleanen 4.0 Regionen
Und wünschen uns Industrial Arts Wagons
Mit rußgeschwärzten CO2-Kanonen!

Heftig knallt Klingerscher Kniefall durch Museumshallen
Ein versteinerter Beethoven thront in Leipzig über allen.
Holt ihn zurück aus seinem Totenreich
Und lasst uns auf sanfter Flügel Schwingen
Vom Titanen-Transporter herunter
die Ode an die Freude singen!

 

– Was ist zu tun –

Die Aufgabenstellung ist erdacht und mit diesem Communique an die Kreativteams ausgege-ben, welche nun – in einer intensiven Geistessturmphase – revolutionäre Kistenkonzepte voller Schönheit und Vortrieb entwickeln.

Die für die Realisierung ihrer Visionen erforderlichen UNBEARBEITETEN MATERIALIEN und Werkzeuge bringen die Teams am Renntag bis 10:30 Uhr an den legendären Fockeberg.

Nach einer eingehenden sicherheitstechnischen Überprüfung durch die unbestechlichen Kampf-richter des Geheimen naTo-Sportrats (GnS) startet die »Ingenieurliga D« genau 11:10 Uhr auf der Fockestraße mit einem mittelschweren WarmUp den Berg hinauf.

Auf dem Bergplateau steht die „Metamorphoseplattform“ bereit, auf der die kreativen Konzep-te unserer Technologiegiganten in ihre physische Realität hinübergeschmiedet werden. Hierfür sind 4 Stunden Zeit und die ungeteilte Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit sicher.

 

–   Was gibt´s zu gewinnen   –

Genau 15:15 Uhr folgen unerbittlich Technische Abnahme, Sonderprüfung und Applausometer für die Kreationen. Gesiegt wird in den Kategorien:

MATERIALISIERUNG EINER IDEE

MONTAGEPERFORMANCE

–   Auf diesen Wettkampf hat die Metropole gewartet  –